Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


schnittstellen:sms

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
schnittstellen:sms [2014/08/02 17:02]
muemic62
schnittstellen:sms [2017/11/25 15:08] (aktuell)
Zeile 8: Zeile 8:
   * Eigenes GSM-Modem am Computer   * Eigenes GSM-Modem am Computer
  
-Welcher der Wege verwendet werden soll, wird eingestellt im Menü ''​Alarmieren'' ​-> ''​SMS-Anbieter''​+Welcher der Wege verwendet werden soll, wird eingestellt im Menü ''​<font inherit/​inherit;;​inherit;;#​FFFF00>​Alarmieren</​font>​'' ​ ​→ ​''​<font inherit/​inherit;;​inherit;;#​FFFF00>​SMS-Anbieter</​font>​''​
  
-{{ :​schnittstellen:​sms_provider.jpg?​nolink ​|}}+{{  :​schnittstellen:​5_sms_provider.jpg?nolink&​614x552  ​}}
  
 **Wichtig** **Wichtig**
  
-Für das System ist nur ein Versand-Weg gleichzeitig möglich. Es kann nicht ein Empänger ​per Groupalarm und ein anderer per GSM-Modem alarmiert werden. +Für das System ist nur ein Versand-Weg gleichzeitig möglich. Es kann nicht ein Empfänger ​per Groupalarm und ein anderer per GSM-Modem alarmiert werden.
  
 **Groupalarm** **Groupalarm**
  
-Es müssen nur Login und Passwort eingegeben werden. ​+Es müssen nur Login und Passwort eingegeben werden
 + 
 +Wenn die Option "​xlistcodes verwenden"​ aktiv ist, geht ELS-Professional davon aus, dass es sich bei allen Telefonnummern um jeweils eine Gruppenrufnummern handelt.
  
-Wenn die Option "​xlistcodes verwenden"​ aktiv ist, geht ELS-Professional davon aus, dass es sich bei allen Telefonnummern um jeweils eine Gruppenrufnummern handelt. ​+__Besonderheiten __ 
 +  * bei e*cityruf-Nummern wernden vor der 7-stelligen Rufnummer diese 5 Ziffern vorweg gestellt: 49CRF (Beispiel: 49CRF1234567) 
 +  * bei e*skyper-Nummern wernden vor der 7-stelligen Rufnummer diese 5 Ziffern vorweg gestellt: 49SKY
  
 **FITT Com** **FITT Com**
  
-Eingabe von FITT Com Kundennummer,​ Passwort erforderlich. ​+Eingabe von FITT Com Kundennummer,​ Passwort erforderlich.
  
 Optional kann ein Absendertext eingegeben werden: 15 Buchstaben oder 11 Zahlen Optional kann ein Absendertext eingegeben werden: 15 Buchstaben oder 11 Zahlen
Zeile 31: Zeile 34:
 **T-Mobile** **T-Mobile**
  
-Neben dem Benutzernamen und dem Passwort ist die API-ID (T-Mobile-Kundennummer) erforderlich. +Neben dem Benutzernamen und dem Passwort ist die API-ID (T-Mobile-Kundennummer) erforderlich. Auch hier kann ein 11-stelliger Absendertext übertragen werden.
-Auch hier kann ein 11-stelliger Absendertext übertragen werden.+
  
-Beachte:\\  +Beachte: \\ 
-T-Mobile erwartet, dass für jeden Empfänger die Landesvorwahl mit angegeben wird. Wenn diese nicht in der Datenbank angegeben ist, muss ELS-Professional sie selbst noch voran stellen. +T-Mobile erwartet, dass für jeden Empfänger die Landesvorwahl mit angegeben wird. Wenn diese nicht in der Datenbank angegeben ist, muss ELS-Professional sie selbst noch voran stellen. Für deutsche Empfänger ist dies die "​49"​.
-Für deutsche Empfänger ist dies die "​49"​.+
  
 **GSM-Modem** **GSM-Modem**
Zeile 42: Zeile 43:
 ELS-Professional unterstützt die Verwendung eines GSM-Modems am Computer. ELS-Professional unterstützt die Verwendung eines GSM-Modems am Computer.
  
-Selbst getestet wurde folgendes Modem: ​+Selbst getestet wurde folgendes Modem:
  
-  * CINTERION MC55iT Terminal GSM Quad-Band\\  +  * CINTERION MC55iT Terminal GSM Quad-Band \\ 
-Hier bestellbar:​\\ ​ +    Hier bestellbar: \\ [[http://​www.amazon.de/​CINTERION-Terminal-Quad-Band-multi-slot-Antennenanschluss/​dp/​B003YBY2IS|http://​www.amazon.de/​CINTERION-Terminal-Quad-Band-multi-slot-Antennenanschluss/​dp/​B003YBY2IS]]
-http://​www.amazon.de/​CINTERION-Terminal-Quad-Band-multi-slot-Antennenanschluss/​dp/​B003YBY2IS+
  
-Zusätzlich erforderlich:​\\  +Zusätzlich erforderlich:​ \\ 
-  * Netzteil ​ +* Netzteil ​[[http://​www.amazon.de/​CINTERION-Terminal-Quad-Band-multi-slot-Antennenanschluss/​dp/​B003YBY2IS|http://​www.amazon.de/​CINTERION-Terminal-Quad-Band-multi-slot-Antennenanschluss/dp/B003YBY2IS]]
-http://​www.amazon.de/​CINTERION-Terminal-Quad-Band-multi-slot-Antennenanschluss/​dp/​B003YBY2IS +
-  * Antenne  +
-http://​www.amazon.de/​Hirschmann-Magnethaftantenne-MCA-18-Dualband/dp/B000L378HO/​ref=pd_bxgy_ce_img_y+
  
-Das Modem kann auch mittels "USB zu Seriell Konverter"​ (getestet mit Kabel der Marke HAMA) am USB-Port des Computers angeschlossen werden.+  * Antenne
  
 +[[http://​www.amazon.de/​Hirschmann-Magnethaftantenne-MCA-18-Dualband/​dp/​B000L378HO/​ref=pd_bxgy_ce_img_y|http://​www.amazon.de/​Hirschmann-Magnethaftantenne-MCA-18-Dualband/​dp/​B000L378HO/​ref=pd_bxgy_ce_img_y]]
 +
 +Das Modem kann auch mittels "USB zu Seriell Konverter"​ (getestet mit Kabel der Marke HAMA) am USB-Port des Computers angeschlossen werden.
  
 Weitere von Kunden getestete Telefone Weitere von Kunden getestete Telefone
  
-|Nokia| 6610, 6630, 6600, 6233, 6230i, 6170, 6230, 6270, 3230, N73, N72, N70, 9300, N-Gage, N-Gage QD, 5300, 9500, 7230, N8, 5230, 5233, X6, X2, 6300, C7, C5, E63, E71, E5, X3,C1-02| +|Nokia|6610,​ 6630, 6600, 6233, 6230i, 6170, 6230, 6270, 3230, N73, N72, N70, 9300, N-Gage, N-Gage QD, 5300, 9500, 7230, N8, 5230, 5233, X6, X2, 6300, C7, C5, E63, E71, E5, X3,C1-02| 
-|Sony Erricson| w550i, w700i, w800i, w810i, k750i, k800i, s700, w300, w900, t610, w150i, Cedar, Yari, w705, Hazel, w995, W810a, W810c, w880i, Z310i, Z310a, Z550i, Z550a, Z550c, Z610i, Z750i, K310i, K310c, K310a, K510i, K510c, K550i, K550c, K700i, K700c,​K750c,​ K800i, K800c, MD300, W200i, W200c, W300i, W300c, W302, W518a, W580i, W580c|+|Sony Erricson|w550i,​ w700i, w800i, w810i, k750i, k800i, s700, w300, w900, t610, w150i, Cedar, Yari, w705, Hazel, w995, W810a, W810c, w880i, Z310i, Z310a, Z550i, Z550a, Z550c, Z610i, Z750i, K310i, K310c, K310a, K510i, K510c, K550i, K550c, K700i, K700c,​K750c,​ K800i, K800c, MD300, W200i, W200c, W300i, W300c, W302, W518a, W580i, W580c|
 |Motorola|Razr V3, L6, L6i, Moto Ming, V195, V235, V360, V360v, V365, V600, W490, Z6| |Motorola|Razr V3, L6, L6i, Moto Ming, V195, V235, V360, V360v, V365, V600, W490, Z6|
 |Samsung|Champ,​ Corby, Corby Pro, Corby 2, Wave, Metroimus One, Cookie| |Samsung|Champ,​ Corby, Corby Pro, Corby 2, Wave, Metroimus One, Cookie|
Zeile 78: Zeile 78:
 **Nicht zu vergessen:​** **Nicht zu vergessen:​**
  
-Natürlich muss noch eine SIM-Karte mit ausreichend Guthaben bzw. Vertragskarte (nur für das Versenden) in das Modem gesteckt werden ​:-)\\+Natürlich muss noch eine SIM-Karte mit ausreichend Guthaben bzw. Vertragskarte (nur für das Versenden) in das Modem gesteckt werden
 + 
 +<font inherit/​inherit;;#​FF0000;;​inherit>​**Vor dem Ersten Senden / Empfangen muss in der Eingabemaske die 4-stellige PIN der SIM-Karte eingetragen werden !**</​font>​ 
 Der Empfang verursacht keine Kosten. Der Empfang verursacht keine Kosten.
  
Zeile 94: Zeile 97:
   * Gerätemanager   * Gerätemanager
   * Anschlüsse   * Anschlüsse
-  * COM-Port auswählen,  +  * COM-Port auswählen,​ 
-  * rechte Maus -> Eigenschaften ​-> Anschlusseinstellungen+  * rechte Maus → Eigenschaften ​→ Anschlusseinstellungen
  
-{{ :​schnittstellen:​sms_comport.jpg?​nolink ​|}}+{{  :​schnittstellen:​sms_comport.jpg?​nolink&  ​}}
  
 Dieser COM-Port wird auch in ELS-Professional eingestellt:​ Dieser COM-Port wird auch in ELS-Professional eingestellt:​
  
-{{ :​schnittstellen:​sms_provider_gsm.jpg?​nolink ​|}} +{{  :​schnittstellen:​5_sms_gsm.jpg?nolink&​614x552  ​}}
- +
- +
- +
-**Erforderliche Einstellungen bei ''​Stammdaten''​ -> ''​Melder''​ zum Senden:**+
  
 +**Erforderliche Einstellungen bei ''<​font inherit/​inherit;;​inherit;;#​FFFF00>​Stammdaten</​font>'' ​ → ''<​font inherit/​inherit;;​inherit;;#​FFFF00>​Melder</​font>'' ​ zum Senden:**
   * Nummer Handy-Nummer   * Nummer Handy-Nummer
   * Kanal: SMS   * Kanal: SMS
  
-{{ :​schnittstellen:​melder_sms.jpg?​nolink |}} +\\
- +
- +
  
  
schnittstellen/sms.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/25 15:08 (Externe Bearbeitung)