Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Doku als PDF exportieren Fertige Anleitungen

Allgemeines

Einrichten

Einsatzverwaltung

Modul - Disposition

Ansicht

Demo-Datenbank

SIP-Telefonie / PhonerLite

Stammdaten - Geräte

Geräte - APP („MeinStatus“)

Weitere Stammdaten

Einsatzmittel

Helfer / Personal

Einsätze

Einsatzmittel-Status

Disponieren

Alarmieren

weitere Schnittstellen

Einsätze von Extern

Termineinsätze

Eingangssignale

Rechnungen erstellen

Modul - Lagekarte

Modul - Hausnotruf

Stabsarbeit

Modul - Belege
(für alle Stabsmitglieder)

Modul - Kräfte
(für S2 Kräfte/Lage)

Sonderlagen

Modul - UHS

Sonstiges

Datensicherung

Telefonanlage

Sonstiges

einrichten:zweiter_start

Servername

Der Name des Servers ist die wichtigste Einstellung. Man unterscheidet 2 Möglichkeiten:

  • ELS als Einzelplatzlösung: der Standardwert „localhost“ bleibt unverändert.
  • Verwendung von ELS als Client innerhalb eines Netzwerkes: der Server-Computername wird wie folgt in ELS eingetragen:
  1. Klick auf den Button „Server“
  2. Unterhalb des Logins wird die Serverauswahlbox sichtbar
  3. Klick auf den Button „ändern“
  4. Das Fenster „Starteinstellungen“ wird sichtbar
  5. Klick auf „Neu“
  6. Eingabefenster für einen Hostnamen / IP-Adresse wird sichtbar. Dort wird nun der Servername eingetragen

start_server.jpg

Warum ist ein Server erforderlich?

  1. Auf dem Server hat ELS eine zusätzliche Aufgabe: Er weiß, welche Clients noch angeschlossen sind und teilt ihnen mit, wenn sich ein Datensatz geändert hat. Die Clients holen sich die neuen Daten selbständig aus der Datenbank ab
  2. Es wird nur die Datenbank auf dem Server verwendet, damit alle Clients über den selben Datenbestand verfügen.
einrichten/zweiter_start.txt · Zuletzt geändert: 2017/11/25 15:08 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge